Wer sind wir

Wir sind Betti und Salvatore Galeffi, wohnhaft in Remetschwil im Aargau. Salvatore ist in Buccheri, in der Provinz Siracusa, auf Sizilien, aufgewachsen. Mit 15 Jahren ist er seinem Vater und seiner Mutter in die Schweiz gefolgt. Betti ist in Grüsch GR aufgewachsen.

Im 2009 - nach unserer beider Pensionierung - haben wir beschlossen, nochmals etwas Neues anzufangen. Wir haben eine Einzelfirma gegründet und sind ins "Ölgeschäft" eingestiegen.

Wir haben beschlossen, die Olivenbäume vom Nonno Galeffi selbst zu bewirtschaften und die Oliven selbst zu ernten und uns damit einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

Im November 2009 war es dann zum ersten Mal soweit, dass wir aus unseren ersten selbst geernteten Oliven ein wunderbares, goldgelbes Olivenöl pressen lassen konnten. Diese erste eigene Ernte war für uns Neulinge ein besonderes Erlebnis.

Zu den 24 Bäumen vom Nonno haben wir im 2012 noch 40 Olivenbäume dazu gekauft. Salvatore führt die meisten notwendigen Pflegarbeiten an den 64 Bäumen selbst aus. Im März fällt der Schnitt der Bäume an. Etwas später muss der Boden gepflügt, gedüngt und später das Gras gemäht werden. Das bedingt vom frühen Frühling bis zur Ernte im November mehrere Aufenthalte auf Sizilien.

Mit unserer kleinen Produktion können wir unsere Kunden nicht durchs ganze Jahr mit unserem eigenen Olivenöl bedienen. Deshalb liefert uns die Agrestis Cooperativa Agricola Olivenöl und Olivenprodukte. Wir kennen die Inhaber der Agrestis, Giuseppe Pappalardo und Pino Nicotra und ihre Angestellten, persönlich. Die Agrestis-Öle und die Olivenprodukte stammen ausnahmslos aus ihrer eigenen Produktion rund um Buccheri. Die Agrestis-Öle " Bell'Omio Bio" und "DOP" haben mehrfach Qualitätsauszeichnungen erhalten, so im Olio Award 2012 in Deutschland und an der Gourmesse 2013 in Zürich.

 

Ernte 2014, Mittagspause im Zotto Roveto

Previous page: Home  Next page: News